cinefile schenken? Bestellen Sie unsere Gutscheine für CHF 25/50 oder für ein Jahresabo hier! 

Wir empfehlen

JETZT VERFÜGBAR! o

Schwesterlein
Véronique Reymond, Stéphanie Chuat, Schweiz, 2020
mit Nina Hoss, Lars Eidinger c6.6

Lisa hat ihre Ambitionen als Theaterautorin in Berlin aufgegeben und ist mit den Kindern und ihrem Ehemann, der eine internationale Schule leitet, in die Schweiz gezogen. Als ihr Zwillingsbruder Sven, Starschauspieler an der Schaubühne, an Leukämie erkrankt, reist sie nach Berlin. Doch Svens Zustand verschlechtert sich und ihre Mutter, ebenfalls Schauspielerin, erweist sich als völlig unzuverlässig. Deshalb nimmt Lisa das Heft in die Hand und den Bruder mit in die Schweiz.


Stream99

Neu in der Flatrate

Mit dem cinefile-Abo Stream99 erhalten Sie für 9 Franken pro Monat 99 Filme pro Jahr und viele weitere Vorteile. MEHR

Yann Arthus-Bertrand, 2020 c7.7

Das Projekt Woman verleiht 2000 Frauen aus 50 Ländern eine Stimme. Der Dokumentarfilm lässt sie von ihrem Leben und ihren Erfahrungen berichten, deckt dabei Ungerechtigkeiten auf, unterstreicht aber auch die Stärke der Frauen.

Adam McKay, 2018 c7.2

Er gilt als einer der mächtigsten US-Vizepräsidenten aller Zeiten: Dick Cheney. Vice beleuchtet die sagenhafte Karriere des Bürokraten und Washington-Insiders, der an der Seite von George W. Bush zum einflussreichsten Politiker der Welt wurde und seine Macht zu nutzen wusste: Cheneys Entscheidungen prägen das Land noch immer, sein außenpolitisches Wirken ist bis heute spürbar.

Spotlight

STARKE FRAUEN

2021 jährt sich die Einführung des Frauenstimmrechts in der Schweiz zum 50. Mal. Ein Grund zum Feiern – aber auch ein Moment, um die Gegenwart und den noch immer steinigen Weg nach vorne zu reflektieren. Das Kino ist hier ganz vorne mit dabei mit Filmen, die Frauen, ihre Rolle in der Gesellschaft und ihren Widerstand gegen geschlechtsspezifische Ungerechtigkeiten und Ungleichheiten in allen Facetten ins Zentrum rücken. Die Erlangung des Wahlrechts, der Wunsch nach einem selbstbestimmten (Sexual-)Leben oder der Kampf gegen Alltagssexismus am Arbeitsplatz: Die hier versammelten Werke sagen dem Patriarchat auf spannende, ambitionierte und manchmal auch provokative Art und Weise den Kampf an.

Are the kids alright?

Sechs Filme über die Kindheit in schwierigen Verhältnissen

Capharnaüm
Nadine Labaki, 2018
Warum habt Ihr uns auf die Welt gestellt? Ein Beiruter Junge verklagt seine Eltern.
Systemsprenger
Nora Fingscheidt, 2019
Ein Mädchen bringt mit seinen Ausrastern SozialpädagogInnen an ihre Grenzen.
L'enfant d'en haut
Ursula Meier, 2012
Die Geschichte eines kindlichen Skidiebs und seiner grossen Schwester.
The Florida Project
Sean Baker, 2017
Eine Sozialsiedlung und ihre Umgebung als grosser Spielplatz für Kids und Teens. 
Loveless
Andrej Zvyagintsev, 2017
Ein Junge verschwindet still und leise aus seinem lieblosen Elternhaus.
Mid90s
Jonah Hill, 2018
Ein authentischer Blick in die kalifornische Skaterszene der mittleren neunziger Jahre.
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.