Überspringen

Where'd You Go, Bernadette

Richard Linklater, USA, 2018o

s
vzurück

Sie war einst Stararchitektin in Los Angeles. Doch seit einem Karrierebruch lebt Bernadette zusammen mit ihrem Mann und ihrer Teenagertocher in einer baufälligen Villa vor Seattle und hat sich als schlaf- und rastlose Misanthropin längst in der gesamten Nachbarschaft unmöglich gemacht. Als sie auch noch einen Erdrutsch im Nachbarhaus auslöst, geraten auch ihr verständnisvoller Mann und die eisern zu ihr haltende Tochter an ihre Grenzen. Und dann ist Bernadette plötzlich verschwunden.

Der Film selbst hat Launen, könnte man sagen, wie seine Heldin. Manche sind entzückend, andere seltsam, einige verblüffend konventionell, manches riecht nach Drehbuchdoktor, bei wieder anderen weiß man nicht recht. Bändigen aber lässt sich nicht nur Bernadette nicht, bändigen lässt sich auch dieser Film nicht. Wer darin nicht Richard Linklaters Handschrift erkennt, der hat diesen Regisseur nicht kapiert. [Auszug]

Ekkehard Knörer

Diese Frau ist eine Nervensäge, aber nur, weil sie sich selbst abhanden gekommen ist: Bernadette (Cate Blanchett) war mal eine großartige Architektin, aber weil das kreative Bauen schwierig und das Muttersein zeitraubend ist, lebt sie nun mit Mann und Kind in einer Villa in Seattle und legt sich mit jedem an, dem sie nicht aus dem Weg gehen kann. Bis ihr Mann (Billy Crudup) sie für verrückt erklären lassen will. Richard Linklaters Romanverfilmung ist nicht durch und durch gelungen, aber seine Hauptfigur ist komisch und rührend.

Susan Vahabzadeh

A feel-good movie is always welcome in our book. And this is a feel-good movie, even though "Where’d You Go, Bernadette" is about a woman whose perfect life is disappearing fast. Based on the best-selling comedy novel by Maria Semple, the movie follows the disappearance of a brilliant architect, loving wife and mother. [..] With a star-studded cast including Kristen Wiig, Judy Greer and Laurence Fishburne, this looks like a fun ride.

Darragh Murphy

Galerieo

perlentaucher.de, 19.11.2019
© Alle Rechte vorbehalten perlentaucher.de. Zur Verfügung gestellt von perlentaucher.de Archiv
20.11.2019
© Alle Rechte vorbehalten Frankfurter Allgemeine Zeitung. Zur Verfügung gestellt von Frankfurter Allgemeine Zeitung Archiv
The New York Times, 13.08.2019
© Alle Rechte vorbehalten The New York Times. Zur Verfügung gestellt von The New York Times Archiv
The New Yorker, 15.08.2019
© Alle Rechte vorbehalten The New Yorker. Zur Verfügung gestellt von The New Yorker Archiv
Architectural Digest, 11.08.2019
© Alle Rechte vorbehalten Architectural Digest. Zur Verfügung gestellt von Architectural Digest Archiv
Richard Linklater on Telling Stories
/ Fast Company
en / 17.08.2019 / 5‘52‘‘

Cast & Crew Interview
/ Build Series
en / 11.08.2019 / 25‘06‘‘

Video Essay about Richard Linklater's Films
/ kogonoda
en / 03.12.2019 / 8‘29‘‘

Interview with Cate Blanchett and Richard Linklater
Von Lulu Garcia-Navarro / NPR
en / 6‘31‘‘

Filmdateno

Synchrontitel
Bernadette a disparu FR
Genre
Drama, Komödie
Länge
109 Min.
Originalsprache
Englisch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung5.9/10
IMDB-User:
6.5 (14296)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
4.0 (3) q

Cast & Crewo

Cate BlanchettBernadette Fox
Emma NelsonBee Branch
Billy CrudupElgie Branch
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
Richard Linklater on Telling Stories
Fast Company, en , 5‘52‘‘
s
Cast & Crew Interview
Build Series, en , 25‘06‘‘
s
Video Essay about Richard Linklater's Films
kogonoda, en , 8‘29‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung perlentaucher.de
Ekkehard Knörer
s
Besprechung Frankfurter Allgemeine Zeitung
Bert Rebhandl
s
Besprechung The New York Times
Manohla Dargis
s
Besprechung The New Yorker
Anthony Lane
s
On the Fictional Architecture Designed for the Film
Architectural Digest / Rachel Wallace
s
hGesprochen
Interview with Cate Blanchett and Richard Linklater
NPR / en / 6‘31‘‘
s
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.