Überspringen

Le ciel attendra

Marie-Castille Mention-Schaar, Frankreich, 2016o

s
vzurück

Sylvie lebt allein mit ihrer Tochter Mélanie. Sie verbringen viel Zeit miteinander und Sylvie ist stolz auf das enge Verhältnis, das sie zu ihrer Tochter hat. Doch irgendwann begegnet Mélanie im Internet einem Jungen, der ihr regelmäßig zu schreiben beginnt, ihr Komplimente macht und sie schließlich fragt, wie sie es hält mit der Religion. Eines Tages ist Mélanie verschwunden und Sylvie auf halbem Weg nach Syrien, um sie zu suchen.

Ein Albtraum für alle Eltern: Das eigene Kind wird vom IS abgeworben und geht nach Syrien. Die französische Regisseurin Marie-Castille Mention-Schaar hat für ihren zweiten Spielfilm monatelang mit der Sozialarbeiterin Dounia Bouzar zusammengearbeitet, die im Film sich selber spielt - und fassungslosen Müttern und Vätern die Augen dafür öffnet, dass der Rückzug der eigenen Kinder wenig mit Pubertät und viel mit tödlicher Radikalisierung zu tun hatte.

Alex Rühle

Le ciel attendra n'excuse rien ni personne. Poussé par des interprètes épatants, il expose des drames humains brûlant d'actualité, soulignant implicitement que cela n'arrive pas qu'aux autres.

Christophe Carrière

Déradicalisation, désembrigadement… Le ciel attendra montre ce que recouvrent ces grands mots, les drames intimes, les souffrances de ces familles livrées à elles-mêmes, à leur désarroi, à leur impuissance.

Etienne Sorin

Galerieo

21.03.2017
© Alle Rechte vorbehalten Süddeutsche Zeitung. Zur Verfügung gestellt von Süddeutsche Zeitung Archiv
epd Film, 23.02.2017
© Alle Rechte vorbehalten epd Film. Zur Verfügung gestellt von epd Film Archiv
Deutschlandfunk, 17.03.2017
© Alle Rechte vorbehalten Deutschlandfunk. Zur Verfügung gestellt von Deutschlandfunk Archiv
TAZ, 31.12.2015
© Alle Rechte vorbehalten TAZ. Zur Verfügung gestellt von TAZ Archiv
Variety, 10.08.2011
© Alle Rechte vorbehalten Variety. Zur Verfügung gestellt von Variety Archiv
Screen Daily, 08.08.2016
© Alle Rechte vorbehalten Screen Daily. Zur Verfügung gestellt von Screen Daily Archiv
à VOIR à LIRE, 02.10.2016
© Alle Rechte vorbehalten à VOIR à LIRE. Zur Verfügung gestellt von à VOIR à LIRE Archiv
Le Parisien, 04.10.2016
© Alle Rechte vorbehalten Le Parisien. Zur Verfügung gestellt von Le Parisien Archiv
Interview Marie-Castille Mention-Schaar et Noémie Merlant
/ Les Têtes A Clap Officiel
fr / 21.10.2016 / 5‘37‘‘

La matinale info
/ iTELE
fr / 03.10.2016 / 7‘32‘‘

Reportage: Zwei Mädchen auf dem Weg zum IS
Ebru Tongar, Jochen Becker, Volkmar Kabisch / NDR
de / 05.06.2016 / 7‘01‘‘

Filmdateno

Synchrontitel
Der Himmel wird warten DE
Heaven Will Wait EN
Genre
Drama
Länge
105 Min.
Originalsprache
Französisch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung7.0/10
IMDB-User:
7.0 (792)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen q

Cast & Crewo

Clotilde CourauSylvie
Sandrine BonnaireCatherine
Noémie MerlantSonia Bouzaria
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
Interview Marie-Castille Mention-Schaar et Noémie Merlant
Les Têtes A Clap Officiel, fr , 5‘37‘‘
s
La matinale info
iTELE, fr , 7‘32‘‘
s
Reportage: Zwei Mädchen auf dem Weg zum IS
NDR, de , 7‘01‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung Süddeutsche Zeitung
Alex Rühle
s
Besprechung epd Film
Anke Sterneborg
s
Interview mit Marie-Castille Mention-Schaar
Deutschlandfunk / Susanne Burg
s
Islamismusexpertin Claudia Dantschke über das Phänomen der IS-Mädchen
TAZ / Sabine am Orde
s
Besprechung Variety
Jay Weissberg
s
Besprechung Screen Daily
Allan Hunter
s
Besprechung à VOIR à LIRE
Claudine Levanneur
s
Besprechung Le Parisien
Pierre Vavasseur
s
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.