Überspringen

Jackie

Pablo Larraín, USA, Chile, 2016o

s
vzurück

Sie ist eine First Lady wie aus dem Märchen: elegant, kultiviert, populär. Jackie Kennedy verwandelt das Weisse Haus in einen glamourösen Ort, an dem sich die High Society trifft. Das ist schlagartig vorbei, als Präsident John F. Kennedy erschossen wird. Jackie verliert alles – ihre Liebe, ihre Aufgabe, ihr glitzerndes Leben. Geschockt und traumatisiert durchlebt sie die folgenden Tage, ergreift aber bald die Initiative und kümmert sich um das Vermächtnis ihres Mannes.

Der chilenische Regisseur fokussiert ganz auf seine Hauptfigur, ihre Trauer, ihren Schock und ihren Versuch, sich nicht aus der Geschichte drängen zu lassen. Er tut dies mit einer packend erzählten, virtuos fragmentierten Inszenierung und kann sich dabei auf eine sensationell aufspielende Natalie Portman verlassen.

Jean-Martin Büttner

"Ich weiß, was sie suchen. Ich war selbst Reporterin. Sie wollen, dass ich das Geräusch der Kugel beschreibe, als sie in den Kopf meines Ehemannes einschlug." sagt Natalie Portman als Jackie in Pablo Larraíns "Jackie" zu einem Journalisten. Das Gespräch bildet das Fundament eines Filmes, der weniger ein Biopic ist als ein vollkommen choreografiertes Taumeln in die Erinnerungen der Witwe John F Kennedys in den ersten Tagen nach dem Mord an ihrem Mann. Ein Meisterstück über Trauer und moderne Mythenbildung.

Juliane Liebert

Une véritable vision, qui sait aussi bien nous tirer des larmes que nous rendre admiratif du courage de cette femme. Tant et si bien qu'à la sortie de la séance on défie quiconque de ne pas devenir fan passionné de Jackie Kennedy : bravo Natalie Portman !

Renaud Baronian

Prenant le risque d’être considéré pour le meilleur comme une hagiographie, pour le pire comme un exercice formaliste, Jackie est infiniment mieux que cela : un film réflexif qui montre que le style est une affaire politique.

Jacques Mandelbaum

Galerieo

25.01.2017
© Alle Rechte vorbehalten Frankfurter Allgemeine Zeitung. Zur Verfügung gestellt von Frankfurter Allgemeine Zeitung Archiv
25.01.2017
© Alle Rechte vorbehalten Süddeutsche Zeitung. Zur Verfügung gestellt von Süddeutsche Zeitung Archiv
19.12.2016
© Alle Rechte vorbehalten critic.de. Zur Verfügung gestellt von critic.de Archiv
The Guardian, 12.09.2016
© Alle Rechte vorbehalten The Guardian. Zur Verfügung gestellt von The Guardian Archiv
Sight & Sound, 28.11.2016
© Alle Rechte vorbehalten Sight & Sound. Zur Verfügung gestellt von Sight & Sound Archiv
JFK Presidential Library, 16.12.1963
© Alle Rechte vorbehalten JFK Presidential Library. Zur Verfügung gestellt von JFK Presidential Library Archiv
Le Nouvel Observateur, 31.01.2017
© Alle Rechte vorbehalten Le Nouvel Observateur. Zur Verfügung gestellt von Le Nouvel Observateur Archiv
Le Monde, 30.01.2017
© Alle Rechte vorbehalten Le Monde. Zur Verfügung gestellt von Le Monde Archiv
White House Tour with Jackie Kennedy
/ CBS
en / 05.01.2009 / 04‘45‘‘

Video Essay: Recreating History
Vugar Efendi / 35mm - A Group for Cinephiles
en / 13.03.2017 / 3‘00‘‘

Producer Darren Aronofsky on Pablo Larraín
Close Up With THR / The Hollywood Reporter
en / 04.11.2016 / 4‘59‘‘

Filmdateno

Synchrontitel
Jackie: Die First Lady DE
Genre
Drama, Historisch
Länge
100 Min.
Originalsprachen
Englisch, Spanisch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung6.7/10
IMDB-User:
6.7 (71736)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen q

Cast & Crewo

Natalie PortmanJacqueline Kennedy
Peter SarsgaardRobert Kennedy
Greta GerwigPamela Turnure
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
White House Tour with Jackie Kennedy
CBS, en , 04‘45‘‘
s
Video Essay: Recreating History
35mm - A Group for Cinephiles, en , 3‘00‘‘
s
Producer Darren Aronofsky on Pablo Larraín
The Hollywood Reporter, en , 4‘59‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung Frankfurter Allgemeine Zeitung
Bert Rebhandl
s
Besprechung Süddeutsche Zeitung
Juliane Liebert
s
Besprechung critic.de
Nino Klingler
s
Besprechung The Guardian
Nigel M Smith
s
Besprechung Sight & Sound
Tom Charity
s
Theodore White's notes of his interview with Jackie Kennedy (Dec. 19, 1963)
JFK Presidential Library / Theodore H. White
s
Besprechung Le Nouvel Observateur
Pascal Mérigeau
s
Besprechung Le Monde
Jacques Mandelbaum
s
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.