cinefile-Gutscheine: online bezahlen, sofort ausdrucken, Freude bereiten!

Everything Everywhere All at Once

Daniel Scheinert, Daniel Kwan, USA, 2022o

s
vzurück

Waschsalonbesitzerin Evelyn Wang geht im Chaos ihres Alltags unter. Der Gang zum Finanzamt ist unausweichlich, doch während sie mit ihrer Familie bei der Steuerprüferin vorspricht, wird ihr Universum komplett durcheinandergewirbelt. Raum und Zeit lösen sich auf, und die Menschen um sie herum haben, ebenso wie sie selbst, plötzlich weitere Leben in Parallelwelten. Sie entdeckt, dass sie auf die Fähigkeiten und das Leben anderer Versionen ihrer selbst zugreifen kann. Das ist auch bitter nötig, denn sie wird mit einer großen Mission betraut: Der Rettung der Welt vor dem unbekannten Bösen.

2016 begeisterte das Regieduo Daniel Scheinert und Daniel Kwan mit seinem herrlich absurden Erstling Swiss Army Man. Sechs Jahre nach dem Überraschungshit ist nun der zweite Langspielfilm des Regieduos da und wieder zieht es in Sachen Absurdität und aberwitzigen Einfällen alle Register, wenn Waschsalonbesitzerin Evelyn Wang durch Parallelwelten reist, um das ganze Multiversum vor einer Bösewichtin zu retten. Und so geht es atemlos von Welt zu Welt, mal ist Evelyn Martial-Arts-Kämpferin, mal hat sie – wortwörtlich – Wurstfinger. Zum Schluss überrascht EEAAO – wie auch bereits sein Vorgänger – mit viel Herz inmitten des Nonsense und überzeugt mit einer starken weiblichen Hauptfigur jenseits der gängigen Hollywood-Standards. Grosses Unterhaltungskino.

Stefanie Füllemann

Un scénario déjanté, des codes déboussolés. Ou quand un "petit" film sans limites devient centrifugeuse à sensations.

Xavier Bonnet

Avec Everything Everywhere All At Once, où les idées les plus indéfendables se succèdent à un rythme effréné afin de décupler la puissance émotionnelle de l'expérience, les "Daniels" ne se contentent pas d'un film-somme : ils créent, devant nos yeux ébahis et humides, le film-multiplication.

François Cau

Galerieo

31.05.2022
© Alle Rechte vorbehalten Filmbulletin. Zur Verfügung gestellt von Filmbulletin Archiv
outnow.ch, 16.05.2022
© Alle Rechte vorbehalten outnow.ch. Zur Verfügung gestellt von outnow.ch Archiv
indiewire.com, 10.03.2022
© Alle Rechte vorbehalten indiewire.com. Zur Verfügung gestellt von indiewire.com Archiv
Empire Online, 08.05.2022
© Alle Rechte vorbehalten Empire Online. Zur Verfügung gestellt von Empire Online Archiv
cinopsis.be, 28.07.2022
© Alle Rechte vorbehalten cinopsis.be. Zur Verfügung gestellt von cinopsis.be Archiv
Michelle Yeoh Breaks Down 'Everything Everywhere All at Once' Scene with Directors
/ Vanity Fair
en / 24.03.2022 / 12‘18‘‘

«Everything Everywhere All at Once» – eine Erfolgsgeschichte
/ SRF
de / 15.06.2022 / 04‘10‘‘

How a 5-Person Team Made Blockbuster-Level Movie Effects
/ Wired
en / 06.04.2022 / 06‘13‘‘

Filmdateno

Genre
Action, Science Fiction, Komödie
Länge
139 Min.
Originalsprachen
Englisch, Chinesisch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung8.0/10
IMDB-User:
8.1 (213963)
Cinefile-User:
7.8 (10)
KritikerInnen:
< 3 Stimmen q

Cast & Crewo

Michelle YeohEvelyn Wang
Stephanie HsuJoy Wang / Jobu Tupaki
Ke Huy QuanWaymond Wang
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
Michelle Yeoh Breaks Down 'Everything Everywhere All at Once' Scene with Directors
Vanity Fair, en , 12‘18‘‘
s
«Everything Everywhere All at Once» – eine Erfolgsgeschichte
SRF, de , 04‘10‘‘
s
How a 5-Person Team Made Blockbuster-Level Movie Effects
Wired, en , 06‘13‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung Filmbulletin
Michael Pekler
s
Besprechung outnow.ch
Chris Schelb
s
Besprechung indiewire.com
David Ehrlich
s
Besprechung Empire Online
Ben Travis
s
Besprechung cinopsis.be
Eric Van Cutsem
s
Wir verwenden Cookies. Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung.