Überspringen

Diego Maradona

Asif Kapadia, GB, 2019o

s
vzurück

Aufstieg, Vergötterung und Fall von Diego Maradona: Seine Kindheit, seine ersten Erfolge in Argentinien, die goldene Zeit beim SSC Napoli und der Weltmeistertitel 1986. Aber auch die "Hand Gottes", Betrug, Drogen und das Leid von einem, den der Erfolg überforderte. Der Dokumentarfilm verarbeitet bekanntes und viel noch unbekanntes Material des Stars.

Gut möglich, dass der Film komplizierter war als der Sieg Argentiniens im WM-Finale 1986 gegen Deutschland. Das Ergebnis ist La-ola-würdig. Schon deshalb, weil die Doku nicht urteilt, aber neben Maradonas Triumphen auch die Schattenseiten des Argentiniers beleuchtet: das Kokain, den unehelichen Sohn, die Camorra-Verwicklungen, den Hass der Fans, die Doping-Sperre. Als Meister des Verdichtens erweist sich einmal mehr der britische Oscar-Regisseur Asif Kapadia ("Amy"). Aus 500 Stunden alten Privataufnahmen ist eine mitreißende Bilderreise entstanden, die dem Mythos des Fußballstars gerecht wird: "Ein bisschen tricksen und überragend spielen", wie ein Sportjournalist analysiert.

Bernhard Blöchl

Wie bekommt man das Leben des Diego Armando Maradona zu fassen? Asif Kapadia versucht es mit der Methode, die sich bei seinen Filmen über den Rennfahrer Ayrton Senna (Senna) und die Sängerin Amy Winehouse (Amy) bewährt hat: Akribisch präsentiert er Archivmaterial, das er mit Interviewstimmen unterlegt. Das ist spannend, manchmal wünscht man dem Film aber etwas mehr von der Charakteristik des Porträtierten: Weniger Fleiss, mehr lockere Verspieltheit.

Matthias Lerf

Rythmé par une musique électrisante, ce film passionnant est constitué d'incroyables archives personnelles de la star.

La Rédaction

Fascinant voyage au cœur de la fabrication et de la destruction d’une idole contemporaine, au parcours sidérant, poignant, attristant.

Jean-Claude Raspiengeas

Galerieo

01.09.2019
© Alle Rechte vorbehalten Filmbulletin. Zur Verfügung gestellt von Filmbulletin Archiv
03.09.2019
© Alle Rechte vorbehalten Frankfurter Allgemeine Zeitung. Zur Verfügung gestellt von Frankfurter Allgemeine Zeitung Archiv
rogerebert.com, 19.09.2019
© Alle Rechte vorbehalten rogerebert.com. Zur Verfügung gestellt von rogerebert.com Archiv
The Guardian, 19.05.2019
© Alle Rechte vorbehalten The Guardian. Zur Verfügung gestellt von The Guardian Archiv
Filmexplorer, 08.09.2019
© Alle Rechte vorbehalten Filmexplorer. Zur Verfügung gestellt von Filmexplorer Archiv
Première, 29.07.2019
© Alle Rechte vorbehalten Première. Zur Verfügung gestellt von Première Archiv
Über den Neustart von Maradonas Trainerkarriere (2019)
/ ARD
de / 18.11.2019 / 2‘13‘‘

WM-Helden: Diego Maradona
/ WDR
de / 06.06.2010 / 2‘59‘‘

Interview with director Asif Kapadia
/ Film4
en / 13.06.2019 / 5‘10‘‘

Maradona's infamous "Hand of God" goal
/ ClassicEngland
en / 26.04.2012 / 0‘59‘‘

Maradona's greatest plays
/ AlanFilmz
en / 29.12.2014 / 9‘05‘‘

Diego Maradona schießt das "Tor des Jahrhunderts"
Von / SWR
de / 4‘18‘‘

Aufstieg und Fall von Diego Maradona
Von / SRF
de / 12‘40‘‘

Filmdateno

Genre
Dokumentarfilm
Länge
130 Min.
Originalsprachen
Englisch, Spanisch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung7.7/10
IMDB-User:
7.7 (10186)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
7.5 (8) q

Cast & Crewo

Claudia Villafañe
Diego Maradona Jr.
Diego Armando Maradona
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
Über den Neustart von Maradonas Trainerkarriere (2019)
ARD, de , 2‘13‘‘
s
WM-Helden: Diego Maradona
WDR, de , 2‘59‘‘
s
Interview with director Asif Kapadia
Film4, en , 5‘10‘‘
s
Maradona's infamous "Hand of God" goal
ClassicEngland, en , 0‘59‘‘
s
Maradona's greatest plays
AlanFilmz, en , 9‘05‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung Filmbulletin
Stefan Volk
s
Besprechung Frankfurter Allgemeine Zeitung
Paul Igendaay
s
Besprechung rogerebert.com
Nell Minow
s
Besprechung The Guardian
Peter Bradshaw
s
Besprechung Filmexplorer
Giuseppe Di Salvatore
s
Besprechung Première
Thierry Cheze
s
hGesprochen
Diego Maradona schießt das "Tor des Jahrhunderts"
SWR / de / 4‘18‘‘
s
Aufstieg und Fall von Diego Maradona
SRF / de / 12‘40‘‘
s
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.